IT Business Management

Qualifizierte Beratungsleistungen

Konzeption

Mit der Konzeption werden Lösungswege definiert, welche für die Unternehmensziele in den jeweiligen Bereichen erforderlich sind. Dabei unterstützen wir Unternehmen mit strukturierten Handlungsempfehlungen und begleiten Sie darüber hinaus mit einem Erfahrungsaustausch in den jeweiligen Unternehmensbereichen.

Phase 3

Businesskonzept

Die Unternehmensziele werden über ein Konzept mit einem strukturierten Plan definiert, in dem alle relevanten Faktoren von der Zieldefinition bis hin zur Lösungsgestaltung dokumentiert sind. In diesem Zusammenhang können die Gestaltungsanforderungen über ein Praxislaboratorium erarbeitet werden.

 

Leistungen

  • Digitale Geschäftsmodelle für Unternehmen
  • Fachkonzepte im Projektmanagement
  • Strategiekonzepte für Unternehmen
  • In dieser Beratung werden bis zu 12 Beratungstage gefördert
  • Die Kosten der Beratung werden bis zu 80 Prozent bezuschusst
  • Der Eigenanteil für den Antragsteller beträgt mindestens 20 Prozent
  • Die Projektlaufzeit ist auf 6 Monate begrenzt
  • Der maximal förderbare Beratungsbetrag im Projekt beträgt 12.000 Euro

%

Förderquote

%

Kostenanteil

Beratungstage

Projektwochen

Informationen

 WMC – Konzeption

Die Gestaltung des Unternehmenskonzeptes erfolgt zum einen über die vorhandenen Erfahrungswerte in den jeweiligen Unternehmen und zum anderen über innovative Ideen, welche die Grundlagen für das zukünftige Geschäftsmodell bilden. Über ein Praxislaboratorium sowie Checklisten und nachhaltige Technologietrends kann dabei die Erarbeitung erheblich gefördert werden. Weitere Informationen zur Gestaltung und Methodik des Unternehmenskonzeptes werden dazu im nebenstehenden Dokument ausführlicher beschrieben.

 uWM plus Praxislaboratorium – Konzeption

Im Rahmen des Businesskonzeptes setzen wir auf das Expertenwissen aus dem Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus). Dabei werden gezielt arbeitsorganisatorische Prozesse und Geschäftsfelder im Betrieb unterstützt, welche die Unternehmenskonzeption in den Mittelpunkt stellen. Über den Ansatz des Praxislaboratoriums werden in agilen Arbeitsphasen die Lösungsansätze für die Konzeption erarbeitet. Mit diesem Kow-how unterstützen wir unsere Kunden und ermöglichen ihnen, ihr Unternehmenskonzept an den Markt nachhaltig anzupassen.

 INQA Büroumgebung – Konzeption

Für ein wirtschaftliches Arbeiten im Büro wird der digitale Wandel gerade in einer Büroumgebung eine große Relevanz darstellen. Bei der intelligenten Anwendung der Informationstechnologie in einer Büroumgebung beziehen wir zusätzlich das Expertenwissen über die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Diese Institution bietet gezielte Handlungshilfen für einen Veränderungsprozess im Unternehmen an, um damit das Geschäftsmodell nachhaltig an den Markt anpassen zu können.