BusinessDevelopment & IT-Management

Qualifizierte Beratungsleistungen

Transformation

In der Transformation erfolgt die Umsetzung des entwickelten Prozessdesigns. Dabei setzen wir auf innovative Phasenkonzepte im Projektmanagement in Verbindung mit dem IT Service Management sowie auf die Ressourcen der Mittelstand 4.0 Organisation.

Phase 5

Transformation

Ziel der Transformation ist es, das entwickelte Prozessdesign in den operativen Betrieb zu überführen und erfolgreich in die Unternehmensprozesse zu integrieren. Dafür setzen wir agile Phasenmodelle in den verschiedenen IT-Projekttypen ein. Für diese Aufgabe stehen uns optional die bundesweiten Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren zur Verfügung.

Leistungen

  • IT-Infrastrukturintegration
  • Produkteinführungen
  • Strategieimplementierung
  • In dieser Beratung werden bis zu 4 Beratungstage gefördert
  • Die Kosten der Beratung werden bis zu 50 Prozent bezuschusst
  • Der Eigenanteil für den Antragsteller beträgt mindestens 50 Prozent
  • Die Projektlaufzeit ist auf 6 Monate begrenzt

%

Förderquote

%

Kostenanteil

Beratungstage

Projektwochen

Informationen

 WMC – Transformation

Die Inhalte der Transformation für das Prozessdesign liegen im Fokus des IT-Projektmanagements. Über die jeweiligen Projektarten, wie z.B. IT-Software, Digitalisierung und IT-Hardware, werden die angemessenen Vorgehensmodelle für die Projekte individuell erstellt. Weitere Informationen zu den Vorgehensmodellen und der Methodik der Transformation werden dazu im nebenstehenden Dokument ausführlicher beschrieben.

 Offensive Mittelstand – Transformation

Im Rahmen der Transformation des Geschäftsprozesses setzen wir ferner auf das Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Die Institution INQA bietet außerdem über das Partnernetzwerk „Offensive Mittelstand“ gezielte Handlungshilfen für einen Veränderungsprozess im Unternehmen an. Diese beanspruchen den Zweck, das Geschäftsmodell oder das Produkt an den Markt nachhaltig anzupassen

 St. Galler Beratungswissen – Transformation

Bei uns stehen praxisorientierte Anwendungen im Vordergrund. Dabei nutzen wir die Techniken der aktuellen und innovativen Strategielehre und greifen darüber hinaus auf das St. Galler Beratungswissen zurück. Der Wissenstransfer für eine erfolgreiche Strategieumsetzung erfolgt über unsere Mitgliedschaften in Organisationen für strategisches Management.